Schwangerschaftsberatung

Rat und Hilfe

Caritas lässt Schwangere und ihre Familien nicht alleine

Mutter und Kind

In Deutschland steht der Wunsch nach einem Leben mit Kindern bei jungen Menschen an oberster Stelle. Eine Zukunft mit Kind hat viele Seiten. Eine Schwangerschaft kann Freude und Hoffnung auslösen, kann aber auch Unsicherheit und Angst zur Folge haben: Sorgen um die ungesicherte Partnerschaft und veränderte Freizeit, um Ausbildung und Beruf, um die finanzielle Situation, die Betreuung des Kindes ...

Die acht "Rat und Hilfe" Beratungsstellen der Caritas im Bistum Aachen unterstützen Frauen, ihre Partner und Familien vor, während und nach einer Schwangerschaft und eröffnen Perspektiven für ein Leben mit und ohne Kind. Neben einer vertraulichen, auf Wunsch anonymen, persönlichen Beratung, vermitteln und vergeben die Beraterinnen soziale und wirtschaftliche Hilfen und begleiten gegebenenfalls bis zum dritten Lebensjahr des Kindes.

Inhalte der Beratung sind Fragen zu Familienplanung, Schwangerschaft und Geburt, Elternverantwortung, vorgeburtliche Diagnostik, zu erwartende Behinderung bzw. Verlust des Kindes, Schwangerschaftskonflikt und Schwangerschaftsabbruch, Lebenssituation als allein erziehende Mutter oder allein erziehender Vater etc.

Die sexualpädagogische Arbeit in Schulen und Jugendgruppen gibt jungen Menschen Orientierung, Gruppenangebote ermöglichen Kontakte und Austausch. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen helfen vor Ort.

Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit und familienpolitisches Engagement versucht "Rat und Hilfe", einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen zu erreichen, speziell von sozial benachteiligten Familien.

Jahresbericht 2016 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2015 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2014 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2013 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2012 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2011 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2010 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2009 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2008 - Schwangerschaftsberatung

Jahresbericht 2007 - Schwangerschaftsberatung