Information

Sammlungen und Kollekten

Mit Sammlungen und Kollekten die Caritas-Arbeit vor Ort stärken

Hinweissschild Heute Caritas-Kollekte an einer Tür

Seit mehr als 60 Jahren gibt es in Nordrhein-Westfalen die Sommer und Adentsammlungen von Caritas und Diakonie. Die Wohlfahrtsverbände der beiden großen christlichen Kirchen haben sich zusammengeschlossen, weil das gemeinsame Bewerben der Sammlungen kosten spart und die Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit größer ist, wenn Caritas und Diakonie sich gemeinsam für die gleichen Ziele einsetzen. Diese Spendenaktion ist eine der größten in Nordrhein-Westfalen. Das gesammelte Geld bleibt vor Ort, die Gemeindecaritas setzt es für ihre Arbeit ein und hilft dort unbürokratisch, wo es keine oder kaum staatliche Hilfe gibt.

In die Arbeit der Gemeindecaritas im Bistum Aachen fließen auch die Frühjahrskollekte und die jährliche Kollekte zum Caritas-Sonntag. Der Caritas-Sonntag steht unter dem jeweiligen Jahresmotto der Caritas in Deutschland. 2018 lautet es: "Jeder Mensch braucht ein Zuhause".

Der Caritasverband für das Bistum Aachen stellt gemeinsam mit den Regionalen Caritasverbänden den Pfarreien im Bistum Aachen Werbematerialien für Sommer- und Adventssammlung und für die Kollekte am Caritas-Sonntag bereit. Zudem gibt es für den Caritas-Sonntag eine Materialsammlung zur Gestaltung des Tages in den Gemeinden.

Termine der Sammlungen und Kollekten 2018

Frühjahrskollekte
Frühjahrskollekte an einem kollektenfreien Sonntag im Zeitraum Ende Januar bis Ende März

Sommersammlung
2. Juni bis 23. Juni
Thema: Hoffnung geben

Caritas-Sonntag
23. September
Thema: Jeder Mensch braucht ein Zuhause

Adventssammlung
17. November 2018 bis 8. Dezember 2018
Thema: Hoffnung geben

Hinweise für Sammlerinnen und Sammler