Das Stichwort

Prinzip Zusammenarbeit

Wer ist die Caritas in NRW?

Landkarte von Nordrhein-Westfalen mit den Grenzen der fünf (Erz-)Diözesen Fünf Diözesan-Caritasverbände
(Aachen, Essen, Köln, Münster, Paderborn) liegen
innerhalb des größten und bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. 

Die fünf Diözesan-Caritasverbände sind rechtlich selbständig als Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege tätig. Bei Projekten und Initiativen arbeiten sie zusammen, so z.B. bei der gemeinsamen EU-Fördermittelberatung, der Projekt NRW bekämpft Energiearmut und in der Konferenz der Caritas-Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Gemeinsam geben sie die Zeitschrift Caritas in NRW heraus, die im Jahr 1972 gegründet worden ist und inzwischen vier mal jährlich im Umfang von rund 52 Seiten zum Beginn eines Quartals erscheint. 2002 kam der Informationsdienst "Caritas in NRW - AKTUELL" hinzu, der sechsmal jährlich erscheint sowie der Online-Auftritt.