Service

Für Pflegestationen

Clearingstelle

Auf Anregung der für die Pflegedienste in NRW verantwortlichen Referenten/innen bei den Diözesancaritasverbänden wurde Ende der 1990er Jahre durch die zuständigen Direktoren der fünf nordrhein-westfälischen Diözesancaritasverbände Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn eine Clearingstelle eingerichtet, die für einzelne caritative Träger von Pflegestationen Probleme im leistungsrechtlichen Bereich klärt. Die Clearingstelle tagt ca. vier Mal jährlich. In ihr arbeiten die verantwortlichen Fachreferenten/innen aus den Diözesanverbänden, Mitarbeiter/innen örtlicher Pflegedienste sowie Juristen/innen der zuständigen Diözesan-Caritasverbände zusammen.

Seit Beginn ihrer Tätigkeit im Jahre 1997 ist die Clearingstelle zu einer häufig frequentierten, zentralen Anlaufstelle für caritative Träger in NRW geworden. Mit der Einrichtung des Internet-Dienstes wird ein schneller und unbürokratischer Zugriff auf Prüfergebnisse und sonstige Informationen der Clearingstelle ermöglicht.

Für weitere Informationen über die Clearingstelle klicken Sie bitte hier.