Information

Aus dem Verband

Der Gute Hirte ist wieder da

Der Gute Hirte ist wieder daDer Gute Hirte ist zurück. Darüber freuten sich (v.l.) Dr. Christof Wellens (Vorsitzender Caritasverband), Geschäftsführer Frank Polixa, Restaurator Jürgen Thoren, Rita Mielke (Kirchenvorstand), Architekt André Grosch und Pfarrer Marc Zimmermann.RCV Mönchengladbach

Er ist ein "alter Herr", aber eine restaurative "Frischzellenkur" lässt ihn wieder jung aussehen: Der Gute Hirte, der mehr als hundert Jahre lang in einem kleinen Erker über dem Eingang zum alten Pfarrhaus das Treiben auf dem Kirchplatz in Korschenbroich beobachtet hat, hat jetzt wieder seinen angestammten Platz. Als nachträgliches Geschenk zum Einzug überreichten Pfarrer Marc Zimmermann und Rita Mielke als stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands von St. Andreas die rund 1,20 Meter hohe Figur an Dr. Christof Wellens, den Vorsitzenden des Caritasverbandes Region Mönchengladbach, und Geschäftsführer Frank Polixa.

Vermutlich schmückte der Gute Hirte von Anfang an den Erker des in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichteten ehemaligen Pfarrhauses. Im Zuge des Verkaufs an die Caritas und der Um- und Neubaumaßnahmen am Kirchplatz war er entfernt und an den Korschenbroicher Restaurator Jürgen Thoren übergeben worden. Thoren reinigte die historische Figur, reparierte sie und arbeitete sie gründlich auf. Die ursprünglich wohl farbige Statue wurde dabei in jener weißen Farbe belassen, wie sie seit Jahrzehnten am Kirchplatz zu sehen war.

Mit der jetzt erfolgten Übergabe an die Caritas werde auch ein Zeichen gesetzt für ein gutes nachbarschaftliches Einvernehmen zwischen Kirchengemeinde und Caritasverband, betonten Pfarrer Marc Zimmermann und Rita Mielke: Das im Herbst 2017 eröffnete Haus der Caritas habe sich sehr selbstverständlich in das Ensemble an diesem markanten Ort eingefügt und wirke sich wohltuend auf die Gesamtatmosphäre aus.

Sowohl die Tagespflege als auch die Seniorenwohnungen würden hervorragend angenommen, berichteten die Vertreter des Caritasverbandes: "Alle 17 Wohnungen sind vermietet, und die Mieter fühlen sich sehr wohl." Christof Wellens und Frank Polixa freuten sich, dass der Gute Hirte nun wieder an seinem Platz ist, und bedankten sich herzlich bei der Kirchengemeinde: "In unserem Haus sollen sich ältere Menschen gut aufgehoben und behütet fühlen. Dafür arbeiten wir, und deshalb passt der Gute Hirte gut zur Caritas", sagten sie.

Quelle: Caritasverband Region Mönchengladbach